So funktioniert’s

Ich singe für Euch bei standesamtlichen, kirchlichen oder freien Trauungen in Chemnitz und ganz Sachsen. Aber auch bei anderen festlichen Anlässen könnt Ihr mich gern anfragen. 

Zunächst klären wir in einem Telefongespräch genau das Wo und Wann, welche Lieder Ihr Euch wünscht und an welchen Stellen der Zeremonie sie gesungen werden sollen. Nach dem Telefonat bekommt Ihr von mir eine Mail mit einem Angebot.

Die Anzahl der Lieder hängt von der Länge der Trauung ab. Im Standesamt dauert sie üblicherweise nicht so lange. Da sind es meist 1-2 Lieder, in der Kirche 3-4.

Ich singe selbstverständlich Live, die Begleitung wird als Playback eingespielt oder kann nach Absprache auch durch eine Pianistin erfolgen. Eine Anlage und Mikrofon bringe ich mit. Es muss nur sicher gestellt sein, dass es am Ort Eurer Trauung Strom gibt.

Das Honorar hängt natürlich von der Anzahl der Lieder ab, aber auch welchen Anfahrtsweg ich habe, wie viele Lieder außerhalb meines Repertoires ich neu einstudiere und ob die Beschaffung eines Playbacks eventuell einen höheren Aufwand erfordert. Nehmt einfach Kontakt zu mir auf, dann können wir alle Einzelheiten besprechen.

© 2018 Anja Voigt. All Rights Reserved. Designed By S-GmbH GoetheMedia